Austauschmaßnahmen am HGE

Internationale Begegnungen und Austauschmaßnahmen haben am Hartmanni-Gymnasium eine lange Tradition. Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern am Alltagsleben ihrer gleichaltrigen Partnern teilzunehmen. Sie erhalten so eine authentische Einsicht in die jeweils andere Lebenswelt, die der Schulunterricht so nicht leisten kann. Nicht selten entstehen Freundschaften, die über Jahre bestehen.

Angebote am HGE

Angebot / Sprachen Adressaten Zeitraum Beschreibung Ansprechpartner
Schüleraustausch mit Jaunay-Clan (französisch / deutsch) 9./10. Klasse traditioneller Schüleraustausch mit Unterbringung in Gastfamilien Frau Herrmann-Barabas
Drittortbegegnung z.B. am Schliersee oder in Camaret (französisch / deutsch) 7. Klasse Begegnung mit Unterbringung in einer Jugendherberge Herr Boulot / Herr Hamann
Austausch "Brigitte-Sauzay" mit Jaunay-Clan (französisch / deutsch) einzelne Schüler der 9. / 10. Klasse individueller Austausch von 2-3 Monaten in einer Gastfamilie Frau Herrmann-Barabas
Schüleraustausch mit Bemmel, Holland (englisch / deutsch) 9. Klasse traditioneller Schüleraustausch mit Unterbringung in Gastfamilien Frau Leitz
Zichron Ya'akov, Israel (englisch) Schüler der Jgst.1 / Seminarkurs Israel (in Ausnahmefällen Klasse 10) Schüleraustausch im Rahmen des Seminarkurses mit Unterbringung in Gastfamilien Herr Götz / Frau Geising / Frau Nowitzki
Schüleraustausch mit Madrid (spanisch / deutsch) 9./10. Klasse traditioneller Schüleraustausch mit Unterbringung in Gastfamilien Frau Dänekamp / Frau Epp

weitere Angebote

Weitere Informationen zu Austauschmaßnahmen seitens des Regierungspräsidiums finden Sie auf der entsprechenden Seite.