Nachmittagsprogramm (Ganztagesschule in offener Form)

Im Rahmen der offenen Ganztagesschule wird für die Klassenstufen 5 - 7 ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm angeboten. Die Leitung übernehmen Schüler der Klassenstufen 10 – Jahrgangsstufe 2 sowie Eltern und Lehrer.

Die Teilnahme am Programm ist freiwillig aber verbindlich.

Für das Zustandekommen eines Angebotes ist eine Mindestanzahl von 5 Schülern erforderlich.

Betreut wird das Nachmittagsprogramm von Frau Kuchler.

Zeitrahmen für das Nachmittagsprogramm:

6. Stunde: 12:05 – 12:50 Uhr
7. Stunde: 13:15 – 13:50 Uhr
8. Stunde: 13:50 - 14:35 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler können in der 6. Std. an einer Hausaufgabenbetreuung teilnehmen, im Kickerraum spielen oder im Schülerpausenraum selbstständig arbeiten. Am Nachmittag beginnt das Programm erst um 13:20Uhr, damit die Schülerinnen und Schüler eine kleine Mittagspause haben.

Zum Ablauf:

  • Am Anfang des Schuljahres findet eine Schnupperwoche statt.
  • Die Anmeldung erfolgt nach diesem Zeitraum über einen Elternbrief, dessen Abschnitt an die KlassenlehrerInnen zurückgegeben wird.
  • Danach ist die Teilnahme verbindlich.
  • Zum Halbjahr gibt es die Möglichkeit sich neu anzumelden.

Auszug aus dem Programm vom Schuljahr 2019/20.

Auszug aus dem Nachmittagsprogramm